Marc Levy: So lange du da bist

wpid-img_20150429_205147.jpgübersetzt von Amelie Thoma.
Das Hörbuch „So lange du da bist“ ist eine super-schöne Romantik-Komödie mit Mystery-Komponente. Es gibt den Titel doppelt und auch die Story, die ich meine  wurde in verschiedenen Versionen ausgearbeitet. Die junge alleinstehende Krankenhausärztin, Elisabeth Masterson stirbt bei einem Autounfall, wird wiederbelebt und liegt so lange im Koma, dass die Hoffnung auf ihr Erwachen schwindet.
Der verwitwete Architekt, David Abbott, zieht in die scheinbar leerstehende Wohnung Elisabeths ein. Nur scheinbar, weil sich Elisabeths Geist dort aufhält. David ist und bleibt der Einzige, der den Geist sehen kann und mit der Zeit verlieben sich die Beiden ineinander.
Eine Krise tritt auf, als die lebenserhaltenden Maßnamen bei Elisabeths Körper eingestellt werden sollen. David und sein bester Freund Jack versuchen Elisabeth zu retten, indem sie ihren Körper samt medizinischen Geräten entführen. Damit kommt die Kripo ins Spiel und au sder Mystery-Romantik-Komödie wird  im letzten Teil ein Krimi.
Die Vertonung hat mir nicht so sehr gut gefallen, weil die Erzählstimme wesentlich ruhiger  war, als die bei der direkten Rede. Sonst aber alle Daumen hooooch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s