Dieter Moor : Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Geschichten aus der arschlochfreien Zone.

Das autobiografische Werk enthält zusammenhängendende Kurzgeschichten aus dem Leben mit seiner Frau und Hof in sowie dem Umzug nach Brandenburg. Dieter und Sonja Moor sind mit den Tieren, ihrer kleinen Farm aus der Schweiz, nach Deutschland übersiedelt. Der Umzug, in das Dorf Amerika in Brandenburg, ist der Neubeginn mit ihrem kleinen Bauernhof, auf dem sie Landwirtschaft und Tierhaltung betreiben möchten. Der Autor hat einen einfachen und sehr sympathischen Stil. Seine biographischen Kurzgeschichten und Anekdoten sind  kurzweilig, sehr unterhaltsam und lassen sich schnell lesen. Meine Empfehlung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s