Vivien Walter: Rehaugen

kostenlos auf Wattpad

Die Erde wurde vor 50 Jahren von Besetzern übernommen, wodurch die Menschheit fast ausgestorben ist. Die letzten Überlebenden haben sich, in kleinen Gruppen, in die Wälder oder Berge zurückgezogen. Jedes fünfte Jahr ist den Sommer über Jagdsaison, denn die Menschen sind Delikatessen für die Besetzer.

Adam lebt mit seinem Vater und seiner achtjährigen Schwester Aurora in einem sehr kleinen Dorf. Seit die Mutter vor 5 Jahren von den Besetzern gefangen wurde, ist der Vater ein gebrochener Mann und der 19-jährige Adam träumt jede Nacht von ihrer Gefangennahme. Die kleine Familie flieht in die Alpen, wo sie leider sehr schnell den Besetzern begegnen. Unterwegs haben sie Tami kennengelernt und in ihren kleinen Verbund aufgenommen. Die Jugendlich kann zwar nicht kämpfen, kennt aber tolle Tricks, um sich zu verstecken, auf Bäumen zu schlafen… Wird es die kleine Familie schaffen?

Die Geschichte hat mich sehr früh gepackt und nicht mehr los gelassen. Die Handlung geht schnell vorwärts, so dass immer wieder neue Spannung gegeben ist. Vivien Walter ist eine jugendliche Hobbyautorin auf Wattpad. Dementsprechend sind natürlich einige Fehler im Text, aber verglichen mit vielen anderen selbstverlegten Büchern macht sie wenig Fehler. Die story ist durchweg logisch, so dass keine Fragen entstehen. Ich habe sogar gestaunt, wie viel Detailwissen sie an verschiedenen Stellen einbringen konnte. Als ich sah, dass ihr Buch „Eulenaugen“ die Fortsetzung ist, habe ich dort sofort weiter gelesen.

Daumen hoch, volle Punktzahl, denn besser kann eine Story gar nicht sein. Spannend und interessant, mit sympathischen Figuren.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vivien Walter: Rehaugen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s