Stefan Wollschläger: Friesenklinik

Da ich von Stefan Wollschläger fast alles gelesen habe,

verfolge ich seine Spuren. Als ich bemerkte, dass der Newcomer Mitte Oktober einen neuen Krimi publiziert hat, ermittelte ich den Preis. Nur 1,-€! Also entschloss ich mich zu einem sofortigen Zugriff.
Friesenklinik ist Wollschlägers zweiter Ostfriesenkrimi und sein dritter Fall für das Ermittlerduo Diederike Dirks und Oskar Breithammer.
Bente Bleeker, gestorben durch K.O-Tropfen, wird hinter Müllcontainern gefunden. Eine versehentlich Überdosierung mit Todesfolge oder handelt es sich um einen getarnten Mord? Immerhin arbeitet sie bei einer Zeitung, allerdings nur als Volontärin. Jorina Rewerts sucht ein Kinderwunschzentrum auf, fest davon überzeugt, dort vor 10 Jahren ihre Eizellen, einfrieren lassen zu haben, aber im Computer befinden sich keine Daten von ihr und zu Hause findet sie auch keine Unterlagen. Wurde sie ihrer Eizellen beraubt, ist sie psychisch krank wie ihre Mutter oder will sie jemand in den Wahnsinn treiben?
Der Fall ist ziemlich umfangreich, was ich als positiv empfunden habe, weil er somit sehr interessant war und es einige unvorhersehbare Wendungen gab, aber trotzdem alles logisch und gut verständlich ist. Die Personen sind überwiegend sympathisch und gut beschrieben. Viele der Charaktere haben psychische Probleme, von denen sie sich zu Entscheidungen und Handlungen hinreissen lassen, so dass der Kriminalroman auch im Genre des Psychothrillers zu Hause ist. Wollschläger schafft es, eine schöne Spannung aufzubauen und diese lange zu halten, wobei es in der Endphase natürlich besonders spannend wird. Obwohl sich Krimis und Thriller immer auf der Schattenseite der Menschheit bewegen, hat Wollschläger in allen Lebenslagen seiner Protagonisten noch eine Prise Humor in den Fingerspitzen. Ebenfalls sehr lobens- und liebenswert ist seine zügige, zielstrebige Schreibe. Kein Gelaber, keine Wiederholungen… mit denen berühmte AutorInnen leider gerne ihre Lesenden nerven.
Also, liebe Bücherwürmer, wenn ihr Spannung, Krimis, Psychothriller oder auch einfach Ostfriesland mögt, schnappt euch das eBook. Der Preis ist unschlagbar und das Buch sehr empfehlenswert. Ich freue mich schon auf neues Lesefutter aus dem Hause Wollschläger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s