gratis

Märchen und Sagen, von Grimm über Andersen bis hin zu anderen Ländern findet ihr kostenlos, als eBook oder Audio, im Projekt Gutenberg.

Das Projekt Gutenberg
bietet sehr alte Literatur, deren Autoren bereits über 70 Jahre tot sind, so dass die Urheberrechte ungültig werden. Z.B. erscheinen bei Gutenberg 2017 einige Werke von den 1946 verstorbenenen Schriftstellern, Gerhart Hauptmann und Herbert George Wells.

Einzelwerke: eBooks:
Jäger, Jennifer: Saphirtränen 1: Niamhs Reise

Wattpad:
bietet kostenlose eBooks, die von Newcomer- und HobbyautorInnen geschrieben wurden. Diese eBooks sind nirgends zu kaufen, also noch nicht verlegt. Bücher, die einen Verlag und den Weg in den Buchhandel gefunden haben, dürfen im Internet nur noch als Leseprobe veröffentlicht werden.
Die andere Seite von wattpad ist das kollaborative Arbeiten an einem Buch, jedenfalls die Möglichkeit zur Kollaboration, und natürlich auch eine Kommentarfunktion, mittels der Lesende Kritik und Vorschläge unterbreiten könnten.
Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt. Auf der Plattform sind auch Möchte-Gern-AutorInnen, die erhebliche sprachliche Defizite haben. Aber einige User entdecken dort schlummernde Talente und es werden tatsächlich auch Wattpad-AutorInnen entdeckt und verlegt. Dazu dient z.B. der erzaehlesuns-Wettbewerb vom Piper-Verlag. Ein weiterer Wettbewerb heisst „Wattys“ und zeichnet die GewinnerInnen mit einem Sticker auf dem Buchcover aus. Diese Wettberbe, Anzahl von Lesungen, Votes und Leselisten dienen als Auswahlkriterien.
Hier sind meine Empfehlungen:
07nia11 : Behind The Screen
Nina MacKay: Leseproben, unentdeckte und frisch geschriebene Werke
Roxanne Rivington : Gehen sie einfach durch die Wand
Sonnenschein96: Hunters 1+2
Vivien Walter: Rehaugen (1) und Eulenaugen (2)